Zum Hauptinhalt gehen

Anbieter*in fragen

Zum Schutz Ihrer Person und Ihrer Einkäufe auf 1stDibs geben Sie bitte keine Kontaktdaten weiter, um zu verhindern, dass außerhalb von 1stDibs Käufe getätigt werden. Wir überwachen Nachrichten und Anrufe auf mögliche Verstöße wie Betrug, Missbrauch und Spam. Wiederholte Versuche, Kontaktdaten weiterzugeben, können zur Sperrung des Kontos oder anderen Maßnahmen führen.

Bei 1stDibs haben Sie die Möglichkeit, den Anbieter*innen Fragen zu stellen, wenn Sie mehr über einen Artikel oder den Kaufpreis erfahren möchten. Dies kann über die Schaltfläche „Anbieter*in fragen“ erfolgen.

 

012_Zendesk.jpeg

 

Es öffnet sich ein Pop-up-Fenster, in dem Sie Ihre Fragen stellen können.- Diese werden an den*die Anbieter*in gesendet, und Sie werden per E-Mail benachrichtigt, wenn Sie eine Antwort erhalten.

 

013_Zendesk.jpeg

Wir gestatten Ihnen jedoch nicht, persönliche Informationen mit der Absicht weiterzugeben, außerhalb von 1stDibs zu kaufen. Wir überwachen Nachrichten und Telefonanrufe auf potenzielle Verstöße wie Betrug, Missbrauch und Spam. Der Inhalt von Nachrichten kann geschwärzt oder entfernt werden, auch wenn keine Absicht besteht, außerhalb von 1stDibs zu kaufen.

 

Warum haben wir diese Richtlinie?

Wir verstehen, dass die Möglichkeit, mit Anbieter*innen zu kommunizieren, ein wichtiger Teil des Kauferlebnisses ist, aber wir nehmen auch unsere Sicherheit ernst und wollen einen Raum schaffen, in dem Sie und der*die Anbieter*in sich bei der Abwicklung von Transaktionen sicher fühlen. Darüber hinaus sind nur Bestellungen, die auf 1stDibs aufgegeben werden, von unserer Käuferschutzrichtlinie abgedeckt. 


Bitte denken Sie daran, dass unsere Anbieter*innen diesen Richtlinien zugestimmt haben und jegliche Verstöße seitens des*der Käufer*in ihre Berechtigung, weiterhin auf unserer Website zu verkaufen, gefährden könnten. Bei wiederholten Verstößen besteht die Gefahr, dass das Konto des*der Anbieter*in gesperrt oder gelöscht wird. Wir investieren viel in unsere Partnerschaften mit Anbieter*innen und möchten auch weiterhin mit ihnen zusammenarbeiten, damit wir Ihnen einen Raum bieten können, in dem Sie die größte Auswahl an einzigartigen und schönen Dingen finden und sicher und problemlos einkaufen können.


In dem seltenen Fall, dass ein*eine Anbieter*in Sie um persönliche Daten bittet, teilen Sie ihm*ihr mit, dass Sie es vorziehen würden, sämtliche Kommunikations- und Zahlungsinformationen auf 1stDibs zu belassen. Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf und informieren Sie uns entsprechend.

 

War dieser Beitrag hilfreich?

BENÖTIGEN SIE WEITERE UNTERSTÜTZUNG?

HILFE ERHALTEN