Zum Hauptinhalt gehen

Verhandlungstipps

Anbieter*innen legen ihre Preise selbst fest und entscheiden, ob sie zum Verhandeln bereit sind oder nicht. Bei dieser Entscheidung spielen viele Faktoren eine Rolle, z. B. der Preis, den ein*e Anbieter*in ursprünglich für das Objekt bezahlt hat, dessen Seltenheit, wie lange es schon auf dem Markt ist und das Interesse anderer Käufer*innen. Jede Situation ist einzigartig, und wir ermutigen Sie, zu verhandeln, um den bestmöglichen Preis zu erzielen. Mit diesen Best Practices verbessern Sie Ihre Chancen, Ihr Wunschobjekt zum Wunschpreis zu erwerben:

  1. Bleiben Sie freundlich. Bei den *die Anbieter*innnen handelt es sich zumeist um kleinere Unternehme, die gute Kundenbeziehungen sehr schätzen.
  2. Beginnen Sie nicht mit einem zu niedrigen Angebot . Machen Sie ein Angebot , das langes Hin und Her vermeidet und dem*der Anbieter*in zeigt, dass Sie es mit dem Kauf des Objekts ernst meinen.
  3. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Budget. Behalten Sie eine Zahl im Kopf, die Sie gerne ausgeben, genauso wie der*die Anbieter*in einen Betrag hat, den er*sie zu akzeptieren bereit ist. Wenn Sie klar sagen, was Sie zu zahlen bereit sind, kann der*die Anbieter*in das Angebot annehmen oder ein Gegenangebot machen.
  4. Versuchen Sie nicht, den*die Anbieter*in davon zu überzeugen, dass der Preis für das Objekt unangemessen ist. Für Sonderanfertigungen, alte und antike Gegenstände gibt es im Allgemeinen keine festen Preise. Die Preise, die Sie für „ähnliche“ Objekte gesehen haben, sind aufgrund von Änderungen bei Angebot und Nachfrage sowie aufgrund von Schwankungen bei Zustand und Herkunft nicht immer relevant. Am besten ist es, den von dem*der Anbieter*in angegebenen Preis für bare Münze zu nehmen.
  5. Teilen Sie mit, was Ihnen an dem Artikel gefällt. Anbieter*innen sind von ihren Objekten begeistert und möchten sicherstellen, dass sie bei ihren neuen Besitzer*innen in guten Händen sind.
  6. Machen Sie ein Angebot mit Zahlungs- und Versandinformationen. Anbieter*innen werden Ihr Angebot eher annehmen, wenn Sie im Voraus Informationen zu Versand und Zahlungsart bereitstellen. Die Abrechnung erfolgt erst, wenn Ihr Angebot angenommen wird, und wenn dies der Fall ist, können wir Ihre Bestellung schnell zum vereinbarten Preis bearbeiten.

Erfahren Sie hiermehr darüber, wie Sie auf 1stDibs.com Preise verhandeln können.

War dieser Beitrag hilfreich?

BENÖTIGEN SIE WEITERE UNTERSTÜTZUNG?

HILFE ERHALTEN