Zum Hauptinhalt gehen

Preisverhandlungen

Bei 1stDibs legen die Anbieter*innen ihre Preise selbst fest und entscheiden, ob sie zum Verhandeln bereit sind oder nicht. Bei dieser Entscheidung spielen viele Faktoren eine Rolle, z. B. der Preis, den ein*e Anbieter*in ursprünglich für das Objekt bezahlt hat, dessen Seltenheit, wie lange es schon auf dem Markt ist und das Interesse anderer Käufer*innen. Jede Situation ist anders, und wir ermutigen Sie, zu verhandeln, um den bestmöglichen Preis zu erzielen.

Nicht jede*r Anbieter*in wird bereit sein, über den Preis zu verhandeln. Falls doch, erkennen Sie das an der Schaltfläche Ein Angebot machen unterhalb der Schaltfläche Kaufen auf der Objektseite:

007_Zendesk.jpeg

Nachdem Sie die Schaltfläche Ein Angebot machen angeklickt haben, offnet sich ein Eingabefenster:

008_Zendesk.jpeg

Geben Sie dort den Preis oder den prozentualen Rabatt ein, für den Sie das Objekt kaufen würden, und klicken Sie auf Weiter. Sie werden dann auf eine sichere Bezahlungsseite weitergeleitet, auf der Sie Ihre Zahlungs- und Versanddaten eingeben können. Ihr Angebot wird erst nach Abschluss dieses Bezahlvorgangs übermittelt, füllen Sie diese Felder also unbedingt aus.

Sobald die Kaufabwicklung abgeschlossen ist, wird der*die Anbieter*in über Ihr Angebot informiert.

  • Wenn der*die Anbieter*in Ihr Angebot annimmt und der Versand angeboten wurde oder kostenlos ist, wird Ihre Bestellung bestätigt und das Objekt versandt.
  • Wenn der*die Anbieter*in Ihr Angebot annimmt und der Versand noch nicht angegeben wurde, erhalten Sie ein Angebot zur Genehmigung. Wenn Sie das Angebot akzeptieren, wird Ihre Bestellung bestätigt und das Objekt versandt. Wenn Sie das Angebot ablehnen, wird Ihre Bestellung storniert und Ihnen nicht in Rechnung gestellt.
  • In manchen Fällen kann der*die Anbieter*in ein Gegenangebot machen. Sie können es entweder annehmen, um Ihre Bestellung zu bestätigen, oder Sie können einen neuen Preis vorschlagen. Ihre Bestellung wird erst dann weiterbearbeitet, wenn Sie und der*die Anbieter*in sich über den Objektpreis und das Versandangebot geeinigt haben.
  • Wenn der*die Anbieter*in Ihr Angebot ablehnt, wird Ihr Angebot storniert und Ihnen werden keine Kosten in Rechnung gestellt.

Sobald ein Angebot angenommen und der das Versandangebot angenommen wurde, kümmern wir uns gemeinsam mit dem*der Anbieter*in um die Einzelheiten zur Lieferung Ihres Objekts an Sie. Sie können auch den Versand selbst organisieren oder das Objekt abholen. 

Ist dies das erste Mal, dass Sie auf 1stDibs verhandeln? Hier sind einige Tipps und Tricks, um den bestmöglichen Preis zu erzielen.

Haben Sie noch Fragen zum Objekt, bevor Sie ein Angebot machen? Besuchen Sie unsere Seite hier, um zu erfahren, wie Sie eine*n Anbieter*in oder eine Galerie kontaktieren können.

War dieser Beitrag hilfreich?

BENÖTIGEN SIE WEITERE UNTERSTÜTZUNG?

HILFE ERHALTEN